Newsletter September 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste, liebe Freunde des Raumquartiers,

seit Juli 2021 dürfen wir euch endlich wieder empfangen, also so richtig. Öffnen durften wir schon Mitte Juni, damals allerdings nur für zwei bzw. drei Haushalte. Ab Juli kamen dann auch wieder die großen Gruppen, die vielen Hochzeitsgesellschaften und die Teams der Firmen zu uns in Raumquarter. Noch mal zu Erinnerung: Im November 2020 mussten wir schließen. Nach acht Monaten Pause durften wir wieder öffnen.

Dafür startete der Sommer dann gleich richtig durch, seit Mitte Juli haben wir dank euch eine tolle Buchungslage und waren zwischen Ende Juli und Anfang September fast ausgebucht. Vielen Dank!

Was uns besonders freut, dass wir mittlerweile so viele Firmen- und Business-Events bei uns begrüßen dürfen. Unter der Woche kommen immer mehr Teams und veranstalten bei uns ihre Workations, Seminare, Workshops und Firmenevents. Hinzu kommt unser Angebot der hybriden Events. Gerade gestern erst hatten wir die IHK einen ganzen Abend sowohl vor Ort in Präsenz als auch digital im Netz bei uns im Raum- und Streamquartier zu Gast. Seit Januar 2021 haben wir über 40 rein digitale- und ca. 15 hybride Events durchgeführt. An den Wochenenden feiern wir meistens Hochzeiten und Familienfeiern bei uns im Raumquartier. Und was das Beste daran ist? Ganz viele von euch durften wir dieses Jahr schon das zweite oder sogar teilweise das dritte Mal bei uns begrüßen. Hammer! Freut uns sehr!

Langsam brechen die kalten Tage an und im Raumquartier wird es gemütlicher. Damit wir euch auch im Winter ein schönes Angebot machen können, arbeiten wir derzeit an einem Konzept für Weihnachtsfeiern. Dafür werden wir mit Köchen aus der Region zusammenarbeiten. Wenn es gewünscht ist, kann gemeinsam gebacken, gekocht und/oder getrunken werden. Weihnachtsgans und Spekulatius mit einem Koch zubereiten oder sich zurücklehnen und bekochen lassen – beides ist möglich! Schreibt uns einfach, worauf ihr Lust habt und wir basteln euch ein entsprechendes Paket. Wir freuen uns auf eure Nachricht.

In diesem Sinne: auf die letzten sonnigen Tage und einen schönen Herbstbeginn!

Julius & Max